medienwerkstatt


Sonntag, 23.12.2012 20.15 ORF III

"The World of Sacred Music"

Jessye Norman in der Basilika Mariazell

Bildregie: Brian Large
Produktion: Felix Breisach Medienwerkstatt ©2012

Jessye Norman am 16. Mai 2012 in der Basilika Mariazell
Großereignis der Sakralmusik unter dem Titel “The World of Sacred Music” Mariazell

Ein Großereignis der Sakralmusik steht 2012 in der Basilika Mariazell bevor: Die amerikanische Sopranistin Jessye Norman präsentiert, begleitet vom Pianisten Mark Markham, am 16. Mai unter dem Titel “The World of Sacred Music” Lieder von Johann Sebastian Bach, Johannes Brahms, Wolfgang Amadeus Mozart, Duke Ellington und Spirituals in einer der schönsten Barockkirchen Europas. Und zu Ehren der “Magna Mater Austriae” singt sie auch “Ave Maria”.

Zu dem Benefizkonzert wurde Jessye Norman von der “Vereinigung der Freunde der Basilika Mariazell” eingeladen. “Jessye Norman und die bedeutendste Wallfahrtskirche Österreichs passen wunderbar zusammen”, so der Mariazeller Superior P. Karl Schauer.

Über die in aller Welt gefeierte Ausnahmekünstlerin Jessye Norman urteilte die “New York Times”: “Das ist eine erstaunliche Stimme mit einer ungeheuren Bandbreite an Virtuosität”. Und die “Jerusalem Post” schrieb: “Die Grandiosität ihrer Stimme schlug ein wie ein Blitz. Es war wie ein Ausbruch der Urgewalt”.