Lorem Ipsn gravida nibh vel velit auctor aliquet.Aenean sollicitudin, lorem quis bibendum auci elit consequat ipsutis sem nibh id elit

FOLLOW ME

TWITTER GPLUS FACEBOOK BEHANCE PINTEREST

Die Zauberflöte

Wolfgang A. Mozart

Eine deutsche Oper in zwei Aufzügen KV 620
Text von Emanuel Schikaneder (1751–1812)

Neuinszenierung, Salzburger Festspiele 2012

Besetzung

Sarastro: Georg Zeppenfeld
Tamino: Bernard Richter
Königin der Nacht: Mandy Fredrich
Pamina, ihre Tochter: Julia Kleiter
Erste Dame: Sandra Trattnigg
Zweite Dame: Anja Schlosser
Dritte Dame: Wiebke Lehmkuhl
Tölzer Knaben, Drei Knaben
Papageno: Markus Werba
Papagena: Elisabeth Schwarz
Monostatos, ein Mohr: Rudolf Schasching
Sprecher: Martin Gantner
Erster Geharnischter/Erster Priester: Lucian Krasznec
Zweiter Geharnischter: Andreas Hörl
Concentus Musicus Wien
Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor

Musikalische Leitung: Nikolaus Harnoncourt,
Regie: Jens-Daniel Herzog
Bühne und Kostüme: Mathis Neidhardt
Licht: Stefan Bolliger
Dramaturgie: Ronny Dietrich
Choreografie: Ramses Sigl
Choreinstudierung: Ernst Raffelsberger
Bildregie: Felix Breisach